Seit kurzem haben Passagiere der Austrian Airlines, die Möglichkeit, fehlende Gepäckstücke über „lost and found“-Terminals zu melden.
Durch diese Terminals werden den Passagieren lange Wege und Zeit erspart. Gleichzeitig werden die bereits vorhandenen „lost and found“-Schalter entlastet.

Ausgestattet sind die Terminals mit einem 19" Dual Touch Display sowie einem Bon Thermodrucker und 2D Scanner.

Das Projekt startete Anfang des Jahres und wurde im Juli finalisiert.
Weitere Terminals sind in Planung.

 

Fotos: Austrian Airlines


AUA-„lost-and-found“-Terminals
AUA-„lost-and-found“-Terminals
AUA-„lost-and-found“-Terminals