Um Warteschlangen an den Kinokassen zu verhindern, beauftragte uns die Firma Cineplexx Kinobetriebe mit der Entwicklung eines optisch ansprechenden Terminals.

Online reservierte Kinotickets sollten mittels Bankomat oder Kreditkarte bezahlt werden. Bedienung über robusten Touchscreen und eingebautem Ticketprinter waren gefordert.
In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wurde auf Basis unseres Terminals „i-line turn XL“
ein Prototyp gebaut, welcher all diese Anforderungen erfüllte.
Nach erfolgreichem Test im Praxisbetrieb wurden kleine Optimierungen umgesetzt und zusätzliche Features integriert. 
Dazu zählen unter anderem: eine elektrische Kontrolle für das Papierende der Tickets, eine zusätzliche Bodenplatte für sicheren Stand ohne Schrauben und ein Schlüsselschalter, um das Terminal von außen ein-und ausschalten zu können.

Diese kundenspezifischen Wünsche konnten rasch und kostengünstig umgesetzt werden und somit war es uns möglich, noch kurz vor Weihnachten 15 Automaten auszuliefern.


Cineplexx-Ticketautomat
Cineplexx-Ticketautomat